Windows 7 RC1 – Mein Acer 5620Z musste dran glauben

Ich habe mir damals als Office Notebook den Acer 5620Z gekauft und auf 2GB aufgerüstet. Vista war und wurder nicht mein Freund und so habe ich mein XP erstmal wieder installiert und ich war glücklich, weil einfach alles lief und das recht zügig und nicht im Schneckentempo von Vista.
Dann kam das SP1 von Vista und ich dachte mir, gut gib Vista noch ’ne Chance, gesagt getan und Vista war wieder auf meinem ACER, aber nicht wirklich lange – nach gefühlten 10 Minuten spielte ich mein XP Image wieder drauf.
Heute hatte ich noch ’ne Windows 7 RC1 hier rumfliegen sehen, zögerte nicht lange und knallte schonungslos die Windows 7 RC1 drauf.

Ich war gespannt welche Treiber Windows 7 RC1 nicht erkenne wird und suchte über den anderen Notebook schonmal Vista Treiber, aber das war gar nicht nötig. Sound & WLAN liefen direkt nach der Installation und der Rest natürlich auch. Einzig un alleine mein Cardreader wurde nicht erkannt, also der interne Bus.

Wirklich schön zu sehen wieviele Treiber Microsoft in die RC1 implementiert hat und lt. Microsoft sollen später über die Treiberdatenbank fast 95% der Treiber abgedeckt sein (Gut, aber das glaube ich noch nicht ganz🙂 ).

Ich denke Windows 7 RC1 bleibt erstmal auf meinem Laptop, zumindestens solange bis die Final draussen ist und einige Tests bestanden hat🙂

0 Responses to “Windows 7 RC1 – Mein Acer 5620Z musste dran glauben”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: